Von uns für dich mit ganz viel Herz

Was als Online-Tagebuch von Joana Heinen begann, ist heute eine Social-Commerce-Welt mit eigenen Produktwelten, Content und einer einzigartigen Community.
In jedem einzelnen Produkt und in jeder Verpackung steckt viel Herz und Persönlichkeit – das ist das, was die Marke Odernichtoderdoch ausmacht. Es geht in erster Linie nicht nur um das Produkt – es geht um das Gefühl, die Geste und den Charme. Die Community bildet das Herz der Odernichtoderdoch Produktwelt. Regelmäßig wird die Fangemeinschaft (Instagram über 400k Abonnenten) bei Designfragen in den Entscheidungsprozess einbezogen, um gemeinsam ein neues Produkt zu gestalten. Die Nähe der Zielgruppe und das tägliche Feedback der Kunden bieten dem Team jeden Tag neue Inspirationen und macht die Marke lebendig und greifbar. Social Commerce ist daher ein grundlegender Bestandteil der Odernichtoderdoch Erfolgsgeschichte.

Unser Herzstück:
Das 3-Jahres-Tagebuch​ „Glasmomente“

Süßes Design lässt Mädchenherzen höher schlagen

Unser 3-Jahres-Tagebuch Glasmomente macht deinen Alltag zu etwas ganz Besonderem. Durch das süße Design fällt es dir sicher leicht das Tagebuch jeden Tag in die Hand zu nehmen und es mit deiner ganz persönlichen Geschichte zu füllen.

Und ganz nebenbei ist es schöne Deko für deinen Schreibtisch!

Halte deine persönlichen Glasmomente fest

Es ist ganz egal wie weit das Jahr schon fortgeschritten ist: Die Seiten des 3-Jahres-Tagebuchs sind undatiert und so bist du nie an ein genaues Datum gebunden. Das hat den Vorteil, dass du einfach die passende Seite aufschlagen kannst und dein persönliches Buch befüllen kannst.

Egal, ob du jeden Tag eine Seite ausfüllst oder lieber viele Seiten auf einmal – wie du dein Glasmomente-Buch mit Leben füllst, bleibt ganz dir überlassen!

Freude am Gestalten

Das hochwertige Papier und das robuste Hardcover des 3-Jahres-Tagebuchs Glasmomente bieten dir den optimalen Rahmen, um deinen ganz persönlichen Erinnerungsschatz zu gestalten, egal ob mit Buntstiften, Filzstiften oder anderen Farben.

Viele spannende Fragen

Mit insgesamt 366 Fragen und Aufgaben (für Schaltjahre) wird das Ausfüllen des Tagebuches nie langweilig. Es erwarten dich viele interessante und witzige Seiten – wie zum Beispiel eine Seite mit deiner Wunsch-Pizza oder Platz für einen Knutschmund mit deinem Lieblings-Lippenstift.

Jeden Monat neue Aufgaben

Damit du auch nach Jahren noch weißt, was du im August vor einem Jahr gedacht, geträumt und gemacht hast, gibt es für jeden Monat eine Übersichtsseite. Die kannst du natürlich auch nach deinen Wünschen gestalten. So kannst du nachvollziehen, was sich bei dir alles so verändert hat über die Jahre.